Notruf : 122

Fahrzeugbrand auf der Hauptstraße (15.09.2020)


Kurz nach 22:30 Uhr bemerkte ein Autofahrer auf der Durchfahrt durch Bad Sauerbrunn dass sein Fahrzeug zu rauchen begonnen hatte. Daher steuerte er seinen PKW umgehend auf den Parkplatz einer Pizzeria. Kurz danach war klar, dass es unter der Motorhaube zu brennen begonnen hatte.

Aufmerksame Autofahrer, die zur Hilfe eilten, alarmierten sofort die Feuerwehr und unternahmen mit dem Feuerlöscher eines nahegelegenen Mehrparteienwohnhauses erste Löschmaßnahmen. Von den Sirenen im Ort zum Einsatz alarmiert, kamen 4 Feuerwehrmitglieder auf dem Weg ins Gerätehaus ebenfalls am Einsatzort vorbei und halfen ohne zu zögern mit weiteren Feuerlöschern aus der Umgebung, den Fahrzeugbrand zu löschen.

Durch die geistesgegenwärtige Reaktionen des Fahrers, der helfenden Passanten, dem Besitzer der Pizzeria sowie den Feuerwehrmännern konnte ein Vollbrand verhindert werden. Die kurz danach eingetroffenen Kameradinnen und Kameraden konnten dann die restlichen versteckten Glutnester mittels Wärmebildkamera und Löschwasser lokalisieren endgültig beseitigen. 

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die durch das schnelle Eingreifen Schlimmeres verhindert haben.

Follow us!
 
Mach mit!


logo feuerwehrjugend rgb

DU...

... bist zwischen 10 und 15 Jahre alt?
Du möchtest etwas Sinnvolles in deiner Freizeit tun?
Du hast Lust auf Spiel, Spaß & Action und möchtest neue Freunde kennenlernen?

Dann LOS!

Melde dich noch heute

Gratis1

Gratis2

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen