Notruf : 122

Falsch abgebogen... (23.02.2019)


Am Freitag Vormittag wurde die FF Bad Sauerbrunn zu einem ungewöhnlichen - aber nicht unbekannten - Einsatz gerufen.

In der "kleinen" Promenade, welche nur für Fußgänger und Radfahrer freigegeben ist, wollte die Mannschaft eines Rettungsdienstes Richtung Hauptplatz fahren. Da der Weg aber viel zu schmal ist, kam der Kleintransportwagen nicht sehr weit und rutschte ein Stück auf den Bahndamm und blieb dort stecken. Es ging dann weder vor noch zurück. Da der Schwerpunkt des Wagens sehr hoch angesiedelt ist und er nicht stabil stand, hätte mit der klassischen Methode die Gefahr bestanden, dass der Wagen noch weiter abrutscht, beschädigt wird oder gar auf die Bahngleise stürzt.

Ein ähnlicher Einsatz ereignete sich bereits im Jahr 2002 in der Promenade. Auch damals gelang es, ein steckengebliebenes Fahrzeug eines Rettungsdienstes unbeschadet mit einem Kran zu befreien. Daher war der große Feuerwehrkran der Stadtfeuerwehr Wr. Neustadt auch diesmal die Wahl des Einsatzleiters. Zum Glück war die Zufahrt auf eine nahegelegene Wiese möglich und der Kran konnte sich ungehindert entfalten. In gekonnter und profihafter Zusammenarbeit mit der Stadtfeuerwehr Wr. Neustadt wurde der Rettungswagen schadlos auf eine (breitere) Straße gesetzt. Von dort setzte er dann seine Fahrt unbeschadet fort.

 

Großer kameradschaftlicher Dank an die Mitglieder der FF Wiener Neustadt! 

Follow us!
 
Mach mit!


logo feuerwehrjugend rgb

DU...

... bist zwischen 10 und 15 Jahre alt?
Du möchtest etwas Sinnvolles in deiner Freizeit tun?
Du hast Lust auf Spiel, Spaß & Action und möchtest neue Freunde kennenlernen?

Dann LOS!

Melde dich noch heute

Gratis1

Gratis2