Notruf : 122

Jugend

Wissenstest der Jugendfeuerwehr (06.04.2014)


FF JFWT_201431 Am Sonntag fand der diesjährige Wissenstest der Jugendfeuerwehr des Bezirkes Mattersburg in Wiesen statt.

Pünktlich um 10.00 Uhr und bei Sonnenschein, erfolgte das Antreten der ersten Mannschaften und das Fahnenhissen für den Wissenstest 2014. Es erfolgte die Meldung an den Bezirksfeuerwehrkommandaten Stellvertreter BR Eduard Feurer. Danach begrüßte Bezirksjugendreferent HBI Werner Bierbaum die anwesenden Jugendlichen und auch BR Eduard Feurer dankte den Jugendlichen für ihren Einsatz und ihren zahlreichen Übungsstunden um diesen Wissenstestbewerb stattfinden zu lassen. Nach dem Abtreten begaben sich die Gruppen zu den zugewiesenen Stationen um ihr Wissen zu beweisen.

Um 17.00 Uhr war es dann soweit. Alle Teilnehmer haben die Prüfungen hervorragend bestanden und dies wurde auch bei der Ansprache des OBI Adolf Binder sen. hervorgehoben. 

Die Jugend trat mit ihren Bewertern vor dem Feuerwehrhaus an und warteten auf ihre ersehnten Auszeichnungen bzw. Abzeichen. Es folgten Anprachen von BFK OBR Adolf Binder, BH Mag. KLaus Meszgolits und eine kurze und gemeinsame Ansprache von Bundesrätin Inge Posch-Gruska und BGM LAbg. Matthias Weghofer. Dies dehalb, weil Regenwolken am Himmel standen und es bereits leicht zu nieseln begann. Auch BFK Stv BR Eduard Feurer und Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommando waren beim Abschluss des Wissenstests anwesen. OBR Adolf Binder, wie bereits erwähnt, lobte die Anstrengungen der Jugend bei diesem, erstmals nach dem neuen System, durchgeführten Wissenstest. Die Ergebnisse waren ausgezeichnet und es wurde von den Jugendlichen ein hohes Maß für die nächsten Wissenstests vorgelegt. 

HBI Werner Bierbaum, Bezirksjugendreferent, bedankte sich ebenfalls bei der Jugend, bei den Bewertern und den Ortsjugendbetreuern. Natürlich auch bei den anwesend Ehrengästen und Eltern unserer Jugend. Insgesamt traten 124 Feuerwehrjugendliche in 234 Prüfungen an. In 6 Stationen und 6 Wissensteststufen haben alle die Prüfungen mit Erfolg abgeschlossen. Besonders betonte HBI Bierbaum die vorbildhafte und lobenswerte Leistung jedes Einzelnen und für die geleisteten, unzähligen Stunden an Arbeit und Vorbereitung für diesen Wissenstest. HBI Bierbaum war stolz für diese Leistungen und wünschte der Jugend auch für die Zukunft derartige Erfolge.

Danach erfolgte die Einholung der Bezirksjugendfahne und das Abtreten der Jugendlichen.

Unter den 124 Jugendlichen traten auch 5 Feuerwehrjugendmitglieder der FF-Bad Sauerbrunn an, die KameradenInnen möchten euch auch auf diesem Wege recht herzlich zu eurem bestandenen Wissenstest gratulieren!!!

FF JFWT_201465

FF JFWT_201431

FF JFWT_201422

Follow us!
 
Mach mit!


logo feuerwehrjugend rgb

DU...

... bist zwischen 10 und 15 Jahre alt?
Du möchtest etwas Sinnvolles in deiner Freizeit tun?
Du hast Lust auf Spiel, Spaß & Action und möchtest neue Freunde kennenlernen?

Dann LOS!

Melde dich noch heute

Gratis1

Gratis2